Gibt es eine DMSB-Zulassung?

Seit Anfang 2019 sind unsere LiFePO4-Batterien offiziell vom Deutschen Motorsport Bund e.V. zugelassen. Die Grundlage der Zulassung bietet ein von uns in Auftrag gegebenes DEKRA-Gutachten, welches extra für die DMSB-Zertifizierung veranlasst wurde.

Hierbei wurden unsere Batterien den strengen Anforderungen der UN 38.3 Test-Reihe unterzogen. Diese beinhalten:

  • Höhensimulationen
  • Thermische Belastungen
  • Wiederkehrende Schwingungen
  • Äußere Schlageinwirkungen
  • Externer Kurzschluss
  • Aufprall- & Quetsch-Tests
  • Überladung der Batterie
  • Erzwungene Entladung der Batterie

Sämtliche Tests haben unsere Batterien mit Bestnoten bestanden! Auf Basis des DEKRA-Gutachten hat nun auch der DMSB für Deutschland sein grünes Licht gegeben. 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Batterien nun auch offiziell den Weg in Deutsche und Europäische Motorsport-Fahrzeuge finden dürfen und sind sehr gespannt auf die Resonanz. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen